Eine Stimmung bezeichnet die gleichzeitige Ausführung mehrerer Geräte. Dabei wird ein einmaliger Befehl an die entsprechenden Geräte verschickt, sodass diese ihren Status einmalig ändern.

Hauptansicht

In der Hauptansicht des Dienstes werden die Stimmungen als Kacheln in verschiedenen Stimmungs-Sets (Kategorien) angezeigt. Standardmässig gibt es die beiden Stimmungs-Sets 'System-Stimmungen' und Standard-Stimmungen'.


Wird eine Stimmung ausgeführt, verändert sich die Farbe des Kachelrandes von grau zu grün, die Kachel wird umgedreht und eine Übersicht über alle gerade ausgeführten Aktionen wird dargestellt.

Eine Stimmung kann nach abgeschlossener Aktion jederzeit durch Betätigung der Kachel wieder ausgeführt werden.

Bearbeiten 

Durch den „Bearbeiten“ Button in der oberen rechten Ecke der Hauptansicht, wird die Bearbeitungsansicht des Dienstes aktiviert. Auf dieser Ansicht können Stimmungen entfernt, hinzugefügt oder nach belieben in ihrer Reihenfolge umplaziert werden. 

Systemstimmungen

Systemstimmungen können ausgeblendet oder verschoben (long press) werden.
Systemstimmungen können nicht bearbeitet oder gelöscht werden, da sie Systemrelevante Funktionen von SARAH beinhalten.

Benutzerdefinierte Stimmungen
  • Stimmung löschen
    Durch ein 'x' dargestellt, kann jede benutzerdefinierte Stimmung gelöscht werden
  • Stimmung bearbeiten
    Durch das Betätigen von 'hinzufügen' oben links gelangt man auf die „Stimmung bearbeiten“ Ansicht.
  • Stimmung verschieben
    Durch long press auf die Kachel kann die Reihenfolge der Kacheln geändert werden.

Durch erneutes Betätigen des buttons „Fertig“ gelangt man wieder auf die Hauptansicht.

Stimmung hinzufügen

Über 'Bearbeiten' und 'Hinzufügen' können Stimmungen erstellt werden.
Ein Eingabedialog wird angezeigt, in dem der Name der hizuzufügenden Stimmung angegeben wird.
Nach der Bestätigung gelangt man direkt auf die Ansicht „Stimmung bearbeiten“.

Eine Stimmung wird standardmässig dem aktuellen Set zugeordnet.

Stimmung bearbeiten

Auf der „Bearbeiten Ansicht“ erscheint in jeder Kachel ein Zahnrad, durch dessen Betätigung die einzelne Stimmung bearbeitet werden kann. Auf diesem Dialog können verschiedene Änderungen vorgenommen und auszuführende Aktionen definiert werden.


  • Bild hinzufügen:
    Hier kann ein vordefiniertes Icon oder ein Foto aus Endgerätes (Smartphone/Tablets) verwendet werden.
  • Name:
    Der Name der Stimmung kann geändert werden.
    Achtung: Auf der Kachel kann unter Umständen nicht der ganze Text angezeigt werden.
  • Aktion bestätigen:
    Hiermit kann definiert werden, ob das Ausführen Stimmung nach deren Betätigung bestätigt werden muss oder nicht
  • Favorit
    Durch das aktivieren dieses Kästchens erscheint die Stimmung auf der Ansicht Favoriten, durch die Deaktivierung wird sie davon entfernt jedoch nicht gelöscht.
  • Set
    Hier wird definiert, in welchem Stimmungs-Set die Stimmung angezeigt werden soll. Dies kann bei der Erstellung der Stimmung, aber auch danach noch definiert werden. Es ist nicht möglich, benutzerdefinierte Stimmungen den Systemstimmungen zuzuordnen.
  • Aktion hinzufügen
    Hier können allerlei Aktionen bestimmt werden, welche ausgeführt werden sollen.

    Falls Eigenschaften von Geräten als Aktion ausgewählt werden, erscheint die Stimmung in der „Raumansicht“ in dem Raum, dem das verwendete Gerät zugewiesen wurde.
  • Stimmung löschen
    Löscht die Stimmung unwiderruflich.

Stimmungs-Set 

Stimmungs-Sets dienen der besseren Unterteilung von Stimmungen. Sie können ausschliesslich im SARAH WebUi unter 'Dienste' -> 'Stimmungen' angelegt und bearbeitet werden.

Stimmungs-Sets können nur dann gelöscht werden, wenn ihnen keine Stimmungen mehr zugeorndet sind.